ARTS4BUSINESS

Man muss sich keineswegs in schreckliche theoretische Unkosten stürzen, um fähig zu sein, einen eigenen Musikeindruck nicht nur zu haben, irgendwie zu empfinden- sondern auch andeutungsweise vernünftig in Worte umsetzen zu können.
Joachim Kaiser, Musikkritiker

Musik

evers1

Prof. Reinbert Evers

hueppe1

Priv.-Doz. Dr. Eberhard Hüppe